Die Krimi-
Homepage
Home Steckbrief Kurzkrimis E-Books Hörbücher Auszeichnungen Aktuelles Kripo Links

Der Krimi-Autor Marcus Winter ist “im wirklichen Leben” Kriminalbeamter in Nordrheinwestfalen. Daher kann er natürlich fundiert Auskunft geben über diverse Fragen, die ein Krimi-Leser oder ein Fan von Fernseh-Krimis haben könnte. Zunächst gibt es hier Informationen zur Geschichte der Kripo und der Frage: 

Seit wann gibt es überhaupt eine Kriminalpolizei in Deutschland?

 

Da Marcus Winter auch als Fachhochschuledozent im Bereich Kriminalistk gearbeitet hat, kann er natürlich auch etwas zu den wichtigsten Fächern für angehende Kriminalbeamte und Beamtinnen sagen. Das sind, neben Strafrecht und Strafprozessrecht, insbesondere die Themengebiete Kriminalistik und Kriminologie. Aber:

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kriminalistik und Kriminologie?

 

Millionen von TV-Konsumenten finden sich jeden Sonntagabend gegen 20:15 Uhr vor dem Fernseher ein und schalten das Erste ein. Zeit für den “Tatort”. Man sollte es nicht meinen - aber auch der eine oder andere Kriminalbeamte schaut durchaus relativ regelmäßig diese Kult-Serie. Was natürlich, je nach Qualität des Drehbuchs, für Fachleute nicht immer einfach durchzuhalten ist. Manche Schnitzer in der Handlung rufen nur ein Lächeln oder amüsiertes Kopfschütteln hervor, andere sind derart haarsträubend, dass ein Weiterschauen des Films nur noch mühsam durchzuhalten ist. Hier sind sie nun,

die 13 größten Irrtümer / häufigsten Fehler in deutschen Fernsehkrimis.

 

Und zum Schluss, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert, ein paar allgemeine Informationen aus dem Bereich Kriminalitätsbekämpfung:

Aktuelles aus der Arbeit der Kripo.