Home Steckbrief Kurzkrimis E-Books Hörbücher Auszeichnungen Aktuelles Kripo Links

Marcus Winter war bei sechs Teilnahmen sechs mal nominiert für den
AGATHA-CHRISTIE-KRIMIPREIS,
der renommierten Auszeichnung für deutschsprachige Kurzkrimis. Im Jahr 2011 hat er den Wettbewerb, ausgerichtet vom Fischer-Verlag, dem Münchner Krimifestival und der Buchhandelskette Hugendubel, gewonnen.

Titel der Anthologien / des jeweils darin enthaltenen Kurzkrimis:

2008   “Im Kreise der Familie” / “Die große Chance”

2009     “Die Uhr läuft ab”  / “Der Zeit ist es egal”

2010     “Wo das Verbrechen zu Haus ist”  / “Der letzte gemeinsame Urlaub”

2011   “Der Tod wartet im Netz”  / “Einmal ein Held sein”

2012     “Ein Gefühl für Mord”  / “Das achte Motiv”

2013     “Ein Frage des Alibis”  / “Eiskalt”

Anmerkung: Seit 2014 hat der Fischer-Verlag ohne Ankündigung oder Begründung die Ausrichtung des Wettbewerbs (vorübergehnd?) eingestellt. Weiteres bleibt abzuwarten.